Radiobrücke Neapel

Neapel und der Fußball

Die Italiener und der Fußball – es ist Liebe. Amelie Ernst hat sich in Neapel mal etwas umgehört und geschaut, wie es die Neapolitaner so mit dem Fußball halten - und mit Maradona. Denn der Argentinier spielte ab Mitte der 80er Jahre für die Società Sportiva Calcio Napoli.

Neapels Heiligtum: Maradona © radioeins/Ernst
Neapels Heiligtum: Maradona | © radioeins/Ernst

Amelie Ernst hat festgestellt: Maradona ist nach wie vor ziemlich präsent und wird auch nach wie vor angebetet. Ob er seinem ehemaligen Verein heute Abend die Daumen drückt? Die SSC-Fans bestimmt, denn Neapel trifft auf Liverpool in der Champions League.

Neapels Heiligtum: Maradona © radioeins/Ernst
radioeins/Ernst
Download (mp3, 8 MB)
Neapels Heiligtum: Maradona © radioeins/Ernst
Maradona-Trikots sind weiterhin ein Renner | © radioeins/Ernst