Harald Martenstein

Über die gelockerten Corona-Regeln und den Kampf gegen die Salz-Gefahr

Die Corona-Regeln wurden gelockert, aber viele Menschen kommen aus dem Panikmodus nicht mehr heraus. Gerade platzt die Illusion, dass ein Leben ohne Gefahr möglich ist.

Podcast Harald Martenstein
Podcast Harald Martenstein | © radioeins

Martenstein war mit dem Kind beim Friseur, in Berlin waren die Corona-Regeln lockerer geworden. Die Friseurin hatte ein Schriftstück an ihre Tür gehängt, in Kopfhöhe, es war mit signalrot leuchtenden Klebstreifen befestigt.

"Liebe Kunden! Um auch andere Infektionskrankheiten zu vermeiden, haben wir entschieden, dass in unserem Salon weiterhin Abstand gehalten und OP- oder FFP2-Masken getragen werden müssen! Außerdem sind wir uns im Team einig geworden, weiterhin nach der 2G-Regel zu arbeiten. Wir bedienen nur Kunden, die geimpft oder genesen sind, um die Kunden zu schützen, die uns die letzten Monate unterstützt haben." Das Wort "Infektionskrankheiten" war unterstrichen und rot. Ein Freund sagte dazu: "Tripper vom Friseur, wer kennt das nicht?"...

Zur Person

Harald Martenstein

Podcast Harald Martenstein
radioeins

Klug und nachdenklich. Mit seiner angenehmen Stimme erklärt er die alltäglichen Nebensachen unserer Welt. Harald Martenstein ist mit seiner Kolumne seit 2007 auf radioeins zu hören. [mehr]