Radiobrücke Riga - Wo junge Deutsche ohne NC-Note Medizin studieren

Studierende der Stradiņš-Universität werfen ihre Hüte in die Luft © imago image/Xinhua
imago image/Xinhua
Studierende der Stradiņš-Universität werfen ihre Hüte in die Luft | © imago image/Xinhua Download (mp3, 7 MB)

In den vielen Cafes, Bars und Brauereien in Riga hört man neben lettisch und russisch auch deutsch. Das sind vor allem junge Leute. Der Grund ist simpel: Allein 700 Student*innen sind an der Stradiņš-Universität eingeschrieben. Dort kann man Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie studieren - und zwar ohne Numerus Clausus (NC). Unser Reporter hat sich mal unter die Studierenden gemischt und hat deutsche Student*innen getroffen.