Reportage von der polnisch-ukrainischen Grenze

Helfer Chad: "Dieser Krieg ist scheiße! Was Putin macht ist scheiße!"

Hunderttausende Berliner*innen haben gestern für Frieden in der Ukraine demonstriert. Die Ukraine, sie ist uns durch den Krieg so nah, wie noch nie. Auch wir bei radioeins möchten Berlin und Brandenburg näher an die Ukraine heran bringen und umgekehrt.

Der Berliner Chad hilft an der polnisch-ukrainischen Grenze © rbb|24/Schwiesau
Der Berliner Chad hilft an der polnisch-ukrainischen Grenze | © rbb|24/Schwiesau

radioeins-Kollege Max Ulrich ist an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren, um von dort über die Lage vor Ort zu berichten.

Gerade ist er in Przemyśl, einer kleinen Stadt an der Grenze zur Ukraine - kleiner als Cottbus. Auf der anderen Seite der Grenze liegt Lwiw (Lemberg), eine große ukrainische Stadt. Von dort kommen die Menschen über die Grenze nach Polen. Sie werden in Przemyśl im Bahnhof, oder auch in einer Grundschule oder Turnhalle untergebracht, wo er u.a. den Berliner Chad getroffen hat. Er ist mit dem Auto dorthin gefahren, um zu helfen.

Max Ulrich berichtet darüber.

Der Berliner Chad hilft an der polnisch-ukrainischen Grenze © rbb|24/Schwiesau
rbb|24/Schwiesau
Download (mp3, 4 MB)