Freies Internet und offene digitale Gesellschaft

10 Jahre Digitale Gesellschaft

Eine Interessenvertretung für eine Digitalisierung im Interesse der Nutzer*innen und für eine Netzpolitik, die Grund- und Menschenrechte zur Grundlage hat, fehlte lange in Deutschland - vor zehn Jahren wurde am 10. August 2010 der gemeinnützige Verein Digitale Gesellschaft (DigiGes) gegründet.

10 Jahre Digitale Gesellschaft © Digitale Gesellschaft
10 Jahre Digitale Gesellschaft | © Digitale Gesellschaft

Jetzt geht es um die Digitale Gesellschaft - und damit sind nicht wir alle gemeint, so lange wir im Internet unterwegs sind ... irgendwie dann doch, aber eigentlich geht es um einen Bürgerrechtsverein. Der heißt "Digitale Gesellschaft", sein Ziel ist eine "gerechte und demokratische Teilhabe aller Menschen am digitalen und vernetzten Zeitalter [zu erreichen]" und "[...] Rechte und Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie der Bürgerinnen und Bürger [zu vertreten]", so desen Satzung - und außerdem feiert er dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen.

Katja Weber und Holger Klein gratulierten und sprachen mit der Geschäftsführerin der Digitalen Gesellschaft - Elke Stewen.

10 Jahre Digitale Gesellschaft © Digitale Gesellschaft
Digitale Gesellschaft
Download (mp3, 5 MB)