radioeins-Serie "Es gibt Arbeit, Baby"

Wie sich der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren gewandelt hat

"Wo sind die nur alle hin? Wie der Mangel an Arbeitskräften das Land lahmlegt", titelt der "Spiegel". Deutschland droht der große Stillstand, die deutsche Wirtschaft sucht händeringend nach Arbeitskräften, um Flughäfen funktionstüchtig, Produktionsanlagen produktiv und das Ausbildungssystem zukunftsfähig zu halten.

In einem Zimmer stehen Utensilien eines Handwerkers © imago images/Martin Wagner
In einem Zimmer stehen Utensilien eines Handwerkers | © imago images/Martin Wagner

Handwerksbetriebe können keine Aufträge mehr annehmen, Handwerkskammern beklagen ein Land im "Akademisierungswahn". Und Kunden stehen vor geschlossenen Läden.
Was ist da schief gelaufen, und kann das wieder gradegerückt werden? radioeins macht sich auf die Suche nach Antworten in Wissenschaft, Arbeitsmarkt, Handwerk und Politik .

Wir sprechen mit Dr. Ulf Rinne, Arbeitsmarktforscher am Institute of Labor Economics (IZA).

In einem Zimmer stehen Utensilien eines Handwerkers © imago images/Martin Wagner
imago images/Martin Wagner
Download (mp3, 6 MB)