Sea Watch

Wie ist die Flüchtlingssituation im Mittelmeer?

Vor einem Jahr brachte "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete gegen den Willen der italienischen Regierung auf See gerettete Flüchtlinge nach Lampedusa und wurde dort festgenommen. Auch in Corona-Zeiten rettet Sea-Watch weiter Geflüchtete aus Seenot.

Eine Rettungsweste treibt im Meer © imago/Lars Berg
Eine Rettungsweste treibt im Meer | © imago/Lars Berg

Erst gestern ist das Rettungsschiff "Sea-Watch 3" mit 211 Migranten an Bord im sizilianischen Hafen von Empedolce eingelaufen.

Wir sprachen über die aktuelle Situation mit Ruben Neugebauer, Sprecher und Mitbegründer von Sea-Watch.

Eine Rettungsweste treibt im Meer © imago/Lars Berg
imago/Lars Berg
Download (mp3, 6 MB)