Kunstmarkt

Monet-Gemälde für fast 111 Millionen Dollar versteigert

In New York ist erneut ein Gemälde zum Rekordpreis versteigert worden. Das Bild " Heuhaufen" von Claude Monet kam bei Sothebys für umgerechnet knapp hundert Millionen Euro unter den Hammer.

Gemälde «Meules» von Claude Monet © Uncredited/Sotheby's/AP/dpa
Gemälde «Meules» von Claude Monet. | © Uncredited/Sotheby's/AP/dpa

Wenn Sie im Internet einen 20kg Heuballen für Pferde, Kaninchen, Meerschweinchen oder auch Hamster kaufen wollen, sind Sie mit 20 Euro gut dabei. Wenn sie beim Auktionshaus Sotheby's einen Heuhaufen ersteigern wollen, dann wissen seit gestern, dass dieser Spaß 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro) kosten kann, sofern dieser Haufen von Claude Monet gemalt wurde und viele Kunstsammler scharf darauf sind.

Gemälde «Meules» von Claude Monet © Uncredited/Sotheby's/AP/dpa
Uncredited/Sotheby's/AP/dpa
Download (mp3, 5 MB)