Zur Bundestagswahl im September

Die K-Frage: Wer macht es bei den Grünen, wer bei der Union?

Wer wird Kanzlerkandidat der Union und wer macht es bei den Grünen. Wir blicken mit dem Politikwissenschaftler Gero Neugebauer von der Freien Universität Berlin auf die Kandidat*innen und in die Glaskugel.

Bildkombo: Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Die Grünen), Robert Habeck (Die Grünen) und Markus Söder (CSU) © imago images/Metodi Popow/Jens Jeske
Bildkombo: Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Die Grünen), Robert Habeck (Die Grünen) und Markus Söder (CSU) | © imago images/Metodi Popow/Jens Jeske

In der schwarzen Ecke: Zwei Ministerpräsidenten großer Bundesländer (Bayern und Nordrhein-Westfalen) - beide selbsternannte Corona-Krisenmanager: Markus Söder von der CSU und Armin Laschet von der CDU!

In der Grünen Ecke: Die Grünen-Chefin und einzige Frau auf weiter Flur, Annalena Baerbock versus Grünen-Chef Robert Habeck.

Wir befinden uns im Ringkampf um die K-Frage. Die Kanzler-Kandidat*innen Frage zur Bundestagswahl im September lautet dank Corona wohl: Wer kommt besser durch die Pandemie?

Wir spekulieren mit dem Berliner Politikwissenschaftler Gero Neugebauer von der FU Berlin.

Bildkombo: Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Die Grünen), Robert Habeck (Die Grünen) und Markus Söder (CSU) © imago images/Metodi Popow/Jens Jeske
imago images/Metodi Popow/Jens Jeske
Download (mp3, 6 MB)


Auf die Frage, auf welches Duell es bei der K-Frage hinausläuft, haben die radioeins-Hörer*innen klar mit 57 Prozent für die Kombinationen Söder (CSU) vs. Baerbock (Die Grünen) ausgesprochen.

Abstimmung

K-Frage: Auf welches Duell läuft es hinaus?

radioeins aktuell
radioeins/Warnow

Es sind noch ein bisschen mehr als fünf Monate bis zur Bundestagswahl am 26. September. Doch die Kanzlerkanditat*innen-Frage rückt immer mehr in den Fokus. Wir stellen heute schon mal vier mögliche Kombinationen von Kandidat*innen, die gegeneinander Antreten könnten, in den Raum. [mehr]