Debatte um Sicherheitskonzept

Pressekonferenz zum Fusion Festival

Heute gab es es eine Pressekonferenz Veranstalter des fusion Festivals. Denn die Polizei will künftig auf dem Festival präsent sein, mit Streifen und einer Wache. Was da heute im Gorki-Theater besprochen wurde, erfahren wir von unserer Reporterin Jule Kaden.

Fusion-Festival in Lärz © imago images/Frank Brexel
Fusion-Festival in Lärz | © imago images/Frank Brexel

Seit über 20 Jahren findet die Fusion, das Festival mit elektronischer und anderer Musik, mit viel Theater und Kunst ringsrum weitestgehend ohne Polizei bei Lärz in Mecklenburg Vorpommern statt. Bis der Polizeipräsident Neubrandenburgs das Sicherheitskonzept der Fusion angezweifelt hat. Nun gibt’s von allen Seiten heftige Kritik, sogar eine Onlinepetition der Festivalmacher mit 92 Tausend Unterschriften. Gestern gab es dazu eine Pressekonferenz von der Polizei- heute eine von den Fusion-Machern dem Verein Kulturkosmos, wohlgemerkt – die erste Pressekonferenz, die es von ihnen jemals gab und unsere Reporterin Jule Kaden war da.

Fusion-Festival in Lärz © imago images/Frank Brexel
imago images/Frank Brexel
Download (mp3, 6 MB)