Wusterhausen/Dosse

Erster selbstfahrender Bus in Brandenburg

Brandenburgs erster selbstfahrender Kleinbus ist heute in Wusterhausen/Dosse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in den Testbetrieb gegangen. Bis Mitte 2020 soll untersucht werden, wie automatisierter und autonomer Verkehr in ländlichen Regionen funktioniert, erklärte die Regionalentwicklungs-Gesellschaft Nordbrandenburg.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):