Pressekonferenz

Carola Rackete stellt Buch vor

Im Sommer 2019 wurde Carola Rackete über Nacht weltweit bekannt, als sie sich als Kapitänin der „Sea-Watch 3“ über das Einfahrtsverbot des italienischen Innenministeriums hinwegsetzte und mit 40 aus dem Mittelmeer geretteten Flüchtlingen an Bord in den Hafen von Lampedusa einfuhr.

Carola Rackete © Ruben Neugebauer
Carola Rackete | © Ruben Neugebauer

In Ihrem Buch „Handeln statt Hoffen – Aufruf an die letzte Generation“, erzählt sie, warum sie sich so bedingungslos für Menschlichkeit, globale Gerechtigkeit und Naturschutz einsetzt.

Heute präsentierte sie ihr Buch auf einer Pressekonferenz. Unser Kollege Yannick Höppner berichtet.

Carola Rackete © Ruben Neugebauer
Ruben Neugebauer
Download (mp3, 4 MB)