Werbekampagne

Bundeswehr startet neues multimediales Serienprojekt

Die Bundeswehr startet heute mit einer Pilotfolge das neue multimediale Serienprojekt "KSK - Kämpfe nie für dich allein" und gibt in diesem Format Einblicke in den Arbeitsalltag der Spezialkräfte.

Serie "KSK" der Bundeswehr © Bundeswehr
Serie "KSK" der Bundeswehr | © Bundeswehr

"Welcome to the Jungle", sagt die Bundeswehr. Vor knapp zwei Stunden ging die erste Folge von "KSK – Kämpfe nie für dich allein" online. Das ist die inzwischen sechste YouTube-Serie der Bundeswehr mit dem sie vor allem eins will: junge Menschen anwerben. Das 24-Stunden-Serienerlebnis präsentiert die Bundeswehr diesmal auf WhatsApp, als Podcast, als Alexa Fitness-Skill sowie auf YouTube.

radioeins-Redakteur Anton Stanislawski nimmt das Projekt kritisch unter die Lupe.