Tour de France | 6. Etappe

Teuns gewinnt erste Bergetappe - Ciccone holt Gelb

Die 6. Etappe der Tour de France hatte es in sich. Auf den 160,5 Kilometern von Mulhouse bis zur schweren Bergankunft in La Planche des Belles Filles standen sieben Bergwertungen auf dem Programm. Im Finale wartete ein supersteiler Berg, den der belgische Radprofi Dylan Teuns als erster erklomm.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):