Hintergrund

100 Jahre Waldorfschulen

Der Waldorfpädagogik zugrunde liegt eine Weltanschauung namens Anthroposophie und die hatte sich damals der Esoteriker Rudolf Steiner ausgedacht. Die erste Schule wurde vor 100 Jahren in Stuttgart gegründet.

Eingang zu einer Waldorfschule © imago/Rust
Eingang zu einer Waldorfschule | © imago/Rust

100 Jahre Waldorfpädagogik feiern dieses Jahr über 1000 Schulen weltweit - 245 von ihnen in Deutschland.

Katja Weber und Holger Klein sprachen darüber mit dem bildungspolitischen Sprecher der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg - Detlef Hardorp.