Buchtipp & Interview

"München 72. Ein deutscher Sommer"

“Deutschland hat seine Vergangenheit bewältigt", sagte Jesse Owens 1972 über die Olympischen Spiele in München. Der Schwarze US-Sportler Owens hat bei den Olympische Spielen 1936 vor Hitler im Olympiastadion vier Goldmedaillen gewonnen. 1972 war er dann Ehrengast und begeistert von dem anderen Gesicht der Spiele.

Das Cover des Buches "München 72". (Bild: Penguin Random House)
Das Buch-Cover von "München 72" | © Penguin Random House

Die Spiele von München sind durch zwei Sachen in Erinnerung geblieben: Sie waren 10 Tage lang bunt, ausgelassen und heiter. Und sie wurden ab Tag 11 zu einer Katastrophe, als Terroristen Teile der israelischen Mannschaft als Geiseln nahmen und später töteten.

Über jeden Tag dieser Spiele gibt es nun einen detaillierten Bericht im Buch “München 72” und mit einem der Autoren Markus Brauckmann sprechen wir jetzt.

Das Cover des Buches "München 72". (Bild: Penguin Random House)
Penguin Random House
Download (mp3, 6 MB)