Strom und Drang

Strom und Drang


Ist das noch Kunst oder kann das schon Musik? Elektronische Musik ist mittlerweile Bestandteil unserer Gesellschaft. Wir haben uns daran gewöhnt. Aber was wird danach kommen? Werden Mensch und die Maschine verschmelzen? Werden wir bald etwa einen 6. Sinn haben? Dennis Kastrup macht sich auf die Suche nach neuen Innovationen und deckt auch alte wieder auf.

15.05.2018

Strom und Drang

Laser Light Synths

von Dennis Kastrup

Laser Light Synths ©imago/Seb Lee-Delisle
imago/Seb Lee-Delisle

Ohne Licht und Sound funktioniert gar nichts auf Konzerten. Das Zusammenspiel der beiden Elemente sorgt für das besondere Erlebnis, das uns in den Clubs immer wieder begeistert. Dahinter stecken die Personen am Mischpult, die dann hinten im Saal immer auf gefühlt Tausende von Knöpfen drücken. Das sieht sehr komplex aus. Auch bei der Installation „Laser Light Synths“ vermischen sich Licht und Sound. Hier wird das Publikum aber selber zum Künstler, weil es die Synthesizer steuert. Wie genau das funktioniert, das erklärt uns jetzt unser Experte Dennis Kastrup.   [mehr]

08.05.2018

Strom und Drang

Augmented Reality Revisited

von Dennis Kastrup

Augmented Reality © radioeins/Kastrup
radioeins/Kastrup

In den vergangenen Wochen haben wir an dieser Stelle viel über Augmented Reality gesprochen, also wie wir mit Hilfe von einer Brille oder dem Smartphone unsere Realität durch digitale Elemente erweitern können. Sound kann damit sichtbar gemacht werden und in Konzerten können plötzlich über den Besuchern animierte Bilder erscheinen. [mehr]

02.05.2018

Strom und Drang

Music and Sovereignity

von Dennis Kastrup

re:publica 2018
re:publica

Wir berichten heute den ganzen Tag von der re:publica, bei der sich nun schon alles um die digitale Gesellschaft dreht. Musik gehört natürlich auch dazu. Und da darf unser Spezialist in Sachen Zukunftsmusik nicht fehlen - Dennis Kastrup. [mehr]

24.04.2018

Strom und Drang

Wiki Piano Net

von Dennis Kastrup

Bildschirmfoto © wiki-piano-net
www.wiki-piano-net

Hauschka, Nils Frahm, Ólafur Arnalds oder auch Federico Albanese. Klaviermusik schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle. [mehr]

17.04.2018

Strom und Drang

Concert goes virtual

von Dennis Kastrup

MARBLEAR
Kastrup

In der heutigen Konzertkultur ist es ja mittlerweile normal, dass die Mehrheit der Zuschauer anstatt auf die Bühne auf das Display des Handys schaut. Ständig wird gefilmt oder ein Foto gemacht. Wem das jetzt schon zu viel ist, für den hat Dennis Kastrup schlechte Nachrichten: Es wird wohl noch mehr werden - entweder mit Handy, Brille oder dann einer kleinen Linse im Auge. [mehr]