Interview

North Sea Jazz Festival 2018

Zu Gast im radioeins Studio

North Sea Jazz Festival
North Sea Jazz Festival | © North Sea Jazz Festival

Das North Sea Jazz Festival in Rotterdam hat eine lange Tradition und ist nicht nur etwas für "Jazz Puristen". Die Festival Organisatoren spannen mit ihrem vollgepackten Programm einen weiten Bogen. Neben Jazzlegenden wie Charles Lloyd, Pharoah Sanders, Pat Metheny oder Mulatu Astatke, treten auch Soulstars wie Earth, Wind & Fire, The O'Jays, oder Nile Rodgers Chic auf.

Komplettiert wird das Programm mit hochgehandelten Newcomern wie Ibeyi, Durand Jones & The Indications, oder dem Bluesgitarristen Gary Clark Jr., sowie zahlreichen, bislang kaum bekannten Bands.

Radioeins Mitarbeiter Volker Düspohl war an dem vergangenen Wochenende beim Festival in Rotterdam und schildert seine Eindrücke.

 

North Sea Jazz Festival
North Sea Jazz Festival
Download (mp3, 6 MB)