Lokalmatador

Marlène

Live auf radioeins

Die in Berlin lebende Künstlerin Marlène sollte eigentlich als Support mit Agnes Obel auf Tour gehen.

Marlène
Marlène | © Tina Jülicher

Die Deutsch-Französin Marlène hat vor kurzem ihre Debüt-EP „Feinstoff“ veröffentlicht. Sechs Stücke sind darauf enthalten und Marlène singt über die Untiefen der Liebe, das Leben in Neukölln und die Sinnhaftigkeit der eigenen Existenz. Schwere Themen, die sie aber humorvoll und verletzlich in Worte kleidet. Dazu erklingen melancholische Klaviermelodien und zarte Gitarren, die ihrer Stimme genau den richtigen Raum lassen. Moses Schneider hat die Produktion übernommen und war er über den Song "Februar" sagt, bringt es auf den Punkt: „So klingt der Februar, schmerzverzerrt und voller Hoffnung!“ 

Marlène
Tina Jülicher

Mehr Interviews

Missincat
Lis Fenderlin

MissinCat

im radioeins-Sommergarten im frannz

Ah! Kosmos
Burcu Karademir

Ah! Kosmos

Zu Gast im radioeins Studio

Das geschlossene SO36 © imago images/Christian Ditsch
imago images/Christian Ditsch

SO36 - Ein Club kämpft ums Überleben

Nanette im Interview

Yael Naim © radioeins/Schuster
adioeins/Schuster

Yael Naim

Die Zucht
Claudia Weingart

Die Zucht

im Telefoninterview

The Everettes
Pressefoto

The Everettes

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]