Lokalmatador

Lily Dahab

Zu Gast im radioeins Studio

Lily Dahab
Lily Dahab | © Mori Hemero

„In meiner Welt gibt es keine Grenzen, keine Flaggen, in meiner Welt spielt Hautfarbe oder Religion keine Rolle“, singt Lily Dahab. „Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel, unter demselben Himmel.“

Die Argentinierin spielt mit ihrer multinationalen Band Songs aus ihrer Heimat Argentinien, aus Brasilien, Uruguay, Chile und Spanien. Lily Dahab ist dementsprechend stilistisch breit aufgestellt und vereint auf ihrem Album Zamba, Tango, Candombe, Samba, Bossa, Bolero und Flamenco, garniert mit einer Prise Jazz.

Lily Dahab
Mori Hemero

Mittlerweile hat es Lily Dahab der Liebe wegen nach Berlin verschlagen. Gemeinsam mit ihrem Partner und Pianisten Bene Aperdannier gründete Lily Dahab ein Quartett, mit dem er ihr gelingt das ganze Spektrum ihrer Musik umzusetzen.