Lokalmatadoren

Kadavar

Das psychedelic Rock Trio aus Berlin hat den Lockdown dazu genutzt, ein eigenes Label zu gründen und ein neues Album zu produzieren. "Everything Is Changing" heißt die erste Single und das bezieht sich auch auf ihre Musik.

Kadavar
Kadavar | © Landstreicher Konzerte

Passend zum Lockdown haben Kadavar ihr ihr neues Album "The Isolation Tapes" genannt. Die Zeit zuhause, ohne Tourpläne und mit wenig Aussenkontakten war zwar schwer für die Band, aber in gewisser Weise auch ein Akt der Befreiung. Ohne große Pläne oder Erwartungen machte sich das Trio an die Aufnahmen zum neuen Album und probierte viel aus. Alte Syhnthesizer, Drumcomputer und mehrstimmigen Gesang haben jetzt auch ihren Platz.

Der Lockdown als Chance? Auch darüber sprechen wir heute mit unseren Lokalmatadoren Kadavar.

Kadavar
Landstreicher Konzerte

Mehr Interviews

Die Zucht
Claudia Weingart

Die Zucht

im Telefoninterview

Tiflis Transit
radioeins/Jochen Saupe

Tiflis Transit

im frannz

Helge Schneider
radioeins

Helge Schneider

im radioeins-Sommergarten im frannz

Valentin
Pressefoto

Valentin

Neil Young (1972)
picture alliance / Everett Collection

Tom Liwa über Neil Young & zu seinem eigenen neuen Album

Copper
Sandra Schuck

Copper

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]