Das Vinyl der Woche

Way Down In The Rust Bucket von Neil Young

Way Down in the Rust Bucket ist ein Live-Album des kanadisch-amerikanischen Rockmusikers Neil Young und seiner Band Crazy Horse. Das Album wurde am 13. November 1990 in einem kleinen Club in Santa Cruz, Kalifornien, aufgenommen, wo sich die Band für ihre bevorstehende Ragged Glory-Tour aufwärmte.

Way Down In The Rust Bucket von Neil Young & Crazy Horse
Way Down In The Rust Bucket von Neil Young & Crazy Horse | © Reprise/Warner

Die Show bestand aus drei Sets und einer Zugabe, die die meisten Songs der kürzlich veröffentlichten Ragged Glory sowie ältere Fanfavoriten und selten gespielte Titel enthielt.
Wie es für Crazy Horse üblich war, zog sich die feurige Show über drei Sets und mehr als drei Stunden hin, wobei sich Songs wie "Love And Only Love" und "Like A Hurricane" hypnotisch über zehn Minuten hinauszogen.

Way Down In The Rust Bucket von Neil Young & Crazy Horse
Reprise/Warner
Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Norman Dietze

Sebastian Hinz
Sebastian Hinz

Sebastian Hinz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Stephan Schulz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Thorsten Pfeiffer

Der Beitrag ist noch bis zum 17.03.2022 00:00:00 verfügbar.