Back in Black

Thomas Spindler

(Plattenladen "Dodo Beach")

Thomas Spindler
Thomas Spindler | © Mario Karasch

Erste selbstgekaufte Platte:

TOMORROWS GIFT – Tomorrows Gift Album

Eine Platte die ich heute noch gerne höre, 40 Jahre später und die fast unbezahlbar ist …https://www.discogs.com/de/artist/1463387-Tomorrows-Gift

Dodo Beach - wie alles begann:

Meinen ersten Plattenladen hatte ich bereits im zarten Alter von 16 Jahren: „Schlitz Records“ in Neukölln. Und dann bin ich später in den Achtzigern mit meinem zweiten Laden „Screen“ in Schöneberg glorreich gescheitert. Fast 30 Jahre später war es dann an der Zeit es noch einmal zu versuchen. Unfassbarerer Weise verkaufen wir heute ein Vielfaches an Schallplatten als damals. Es fühlt sich einfach nur gut an.

Philosophie des Ladens:

Genieße die schönen Stunden im Leben…Zeit ist alles was wir haben und Vinyl ist eine definitive Steigerung der Lebensqualität.

Adresse: Dodo Beach Record Store, Vorbergstraße 8, 10823 Berlin

Vinyl ist besser als MP3, weil:

Ich sage es mal ganz kurz und prägnant – ENTSCHLEUNIGEN!

Unnützes Platten-Nerd-Wissen:

Gibt es nicht.

Die ultimativen TOP 3 im Plattenregal:

Mach eine 300 daraus und ich setze mich mal eine Woche hin und versuche das zu beantworten ...

Geheimtipp eines Plattendealers:

Wenn eine Platte auf 300 limitiert ist, dann hat das meistens den Grund, dass sie sich wirklich nur 300 Leute kaufen. Nicht dass sie dann automatisch sensationell selten und wertvoll ist …

Schatz des Ladens:

Die Platten aus meinem zweiten Laden „Screen“ in Schöneberg. Sensationelle US- Bands, die wirklich niemand auf dem Schirm hat.

Eine Welt ohne schwarzes Gold wäre wie:

Ein Leben ohne Bücher. Grausam!