Das Vinyl der Woche

Pretenders von The Pretenders

Die CD ist längst vom Aussterben bedroht und das MP3 viel zu virtuell. Darum feiert radioeins das schwarze Gold – zusammen mit den Berliner Plattendealern unseres Vertrauens. Jede Woche stellen sie uns ein Album vor, das nur auf Vinyl so klingt, wie es klingen soll. Die Schallplatte lebt - immer mittwochs um 13.40 Uhr auf radioeins.

Pretenders von The Pretenders
Pretenders von The Pretenders | © Demon Records

Die erste LP der englischen Band Pretenders erschien 1980 auf dem Label Real Records. Das energiegeladen Album besticht durch eine elegante Mischung aus Rock n Roll, New Wave und aggressivem Punk Rock.

Die Band um die amerikanische Sängerin und Songwriterin Chrissie Hynde und den genialen Gitarristen James Honeyman-Scott wurde 1978 in Hereford, UK gegründet.

Die Platte, welche die Hit Singles Stop your Sobbing, Kid und Brass in Pocket enthielt, erreichte in Großbritannien die Nr. 1 in den Charts und Goldstatus. Sie gilt als eines der besten Debut Alben aller Zeiten.

Thorsten Pfeiffer (Holy's Hit Records)

Pretenders von The Pretenders
Demon Records
Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Norman Dietze

Sebastian Hinz
Sebastian Hinz

Sebastian Hinz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Stephan Schulz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Thorsten Pfeiffer

Der Beitrag ist noch bis zum 16.09.2021 00:00:00 verfügbar.