Das Vinyl der Woche

Palindrome von Ghost Bag

Die CD ist längst vom Aussterben bedroht und das MP3 viel zu virtuell. Darum feiert radioeins das schwarze Gold – zusammen mit den Berliner Plattendealern unseres Vertrauens. Jede Woche stellen sie uns ein Album vor, das nur auf Vinyl so klingt, wie es klingen soll. Die Schallplatte lebt - immer mittwochs um 13.40 Uhr auf radioeins.

Palindrome von Ghost Bag
Palindrome von Ghost Bag | © Adagio 830 / Cargo

Lang ist es her, aber erinnern wir uns kurz an den Deutschunterricht. Ein Palindrom ist ein Wort, dass rückwärts gelesen genau denselben Text ergibt, wie vorwärts, bekanntestes Beispiel, Lagerregal.

Palindrome heißt die zweite Platte, des in den Niederlanden geborenen und seit geraumer Zeit in Berlin lebenden Musikers Nick Jongen. 2018 erschien sein selbstbetiteltes Debüt unter seinem Künstlernamen Ghost Bag als Kollaboration mit der Berliner Illustratorin Tine Fetz. Auf Einladung des Goethe Instituts waren die beiden 2019 für zwei Monate zusammen in Salvador, Brasilien. Dort entstand Palindrome, aufgenommen fast ausschließlich im Schlafzimmer, mit nur zwei Mikrofonen und einem kleinen Synthesizer, sowie einer abgenutzten Akustikgitarre, die in einem Gebrauchtwarenladen in Salvador erworben wurde.

Hört man Palindrome, mit der zart gezupften Gitarre und dem atmosphärische Gesang, hat man das Gefühl, Jongen würde sich im gleichen Raum befinden und ein Konzert spielen, so nah und warm erklingen die Aufnahmen und lassen die Einflüsse von Elliott Smith und frühen Bon Iver erahnen.

Palindrome dokumentiert nicht nur den Aufenthalt in Brasilien, sondern Jongen reflektiert in den sieben Songs des Albums auch seine ganz persönliche Vergangenheit, Gegenwart und die Sorgen um die Zukunft und ist damit eine melancholische Platte für die letzten kalten Wintertage.

Norman Dietze (Bis Aufs Messer)

Palindrome von Ghost Bag
Adagio 830 / Cargo
Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Norman Dietze

Sebastian Hinz
Sebastian Hinz

Sebastian Hinz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Stephan Schulz

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Thorsten Pfeiffer

Der Beitrag ist noch bis zum 24.02.2022 00:00:00 verfügbar.