Das Vinyl der Woche

Look Up Sharp von Carla Dal Forno

Die CD ist längst vom Aussterben bedroht und das MP3 viel zu virtuell. Darum feiert radioeins das schwarze Gold – zusammen mit den Berliner Plattendealern unseres Vertrauens. Jede Woche stellen sie uns ein Album vor, das nur auf Vinyl so klingt, wie es klingen soll. Die Schallplatte lebt - immer mittwochs um 13.40 Uhr auf radioeins.

Look Up Sharp von Carla Dal Forno
Look Up Sharp von Carla Dal Forno | © Kallista

Die aus Melbourne stammende, lange Zeit in Berlin lebende und nun in London angekommene Musikerin Carla Dal Forno veröffentlicht endlich ihr zweites Album.

„Look Up Sharp“ ist der perfekte Soundtrack für die dunklen und grauen Tage des Jahres, in denen wir uns gerade befinden.  Wie schon auf ihrem ersten Album „You Know What It‘s Like“ von 2016 spielt die Multiinstrumentalistin mit ihren bevorzugten musikalischen Stilen und Referenzen. So hört man nicht nur elektronischen Avant-Pop mit Dreampop Anleihen, sondern auch introvertierten Postpunk und sogar Trip Hop Elemente (besonders beim letzten Song der Platte „Push On“), der einen an Broadcast oder Beach House erinnert.

Carla Dal Forno beschreibt „Look Up Sharp“ als eine Geschichte des Lebens im Wandel, das sich nach Intimität sehnt, zu kurz kommt und das Unbekannte umarmt. Die dunkelgraue Stimmung wird also auch inhaltlich weiter getrieben und mit dem verwaschenen Gesang, dem Zeitlupentempo der Songs, der Monotonie und Repetition perfektioniert.

Norman Dietze (Bis Aufs Messer)

Look Up Sharp von Carla Dal Forno
Kallista
Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Norman Dietze

(Plattenladen: Bis Aufs Messer)

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Philipp Michalke

(Plattenladen: hhv Records)

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Stephan Schulz

Plattenladen: Dodo Beach Record Store

Bernd Buchrucker und Thomas Eicher (re.) (RockSteady Records)
RockSteady Records

Thomas Eicher & Bernd Buchrucker

(Plattenladen: Rock Steady Records)

Vinyl der Woche
© radioeins/Warnow

Thorsten Pfeiffer

(Plattenladen: Holy’s Hit Records)

Der Beitrag ist noch bis zum 29.01.2021 00:00:00 verfügbar.