Charity-Aktion

Knorkator bemalen heute mit Kindern Ostereier

Anlässlich des nahenden Osterfestes hat sich Deutschlands meiste Band der Welt, Knorkator, entschlossen an Krebs erkrankten Kindern ein Lächeln in ihre Gesichter zu zaubern. Aus diesem Grund hat die Band gemeinsam mit Kindergartenkindern einzigartige Ostereier bemalt.

Stumpen, Sänger von Knorkator © imago/Andreas Weihs
Stumpen, Sänger von Knorkator | © imago/Andreas Weihs

Die so entstandenen Ostereier sollen kurz darauf zu einem höchstmöglichen Preis versteigert werden und der gesammelte Erlös dem Berliner Verein „Kinderlächeln“ zugutekommen, der es sich schon seit mehreren Jahren zur Aufgabe gemacht hat, krebskranke Kinder und deren Familien zu unterstützen.

Das ganze fand heute in der Kita „Unser Haus“ in Berlin-Friedrichshagen statt. Steen Lorenzen sprach darüber mit Stumpen von Knorkator.

Stumpen, Sänger von Knorkator © imago/Andreas Weihs
imago/Andreas Weihs
Download (mp3, 4 MB)