Do14.02.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Christiane Falk

Christiane Falk

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Dienstags gibt es "Strom und Drang" und am Mittwoch sind wir "Back in Black" mit dem Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:40

Neue Filme

Kino King Kompakt

Wiederholung/Zusammenfassung aus dem Schönen Morgen

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Wenn Elstermann über Filme spricht, verzichtet der Filmvorführer auf Alkohol.

Filmtipps vom 13.02.2019
radioeins

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Wenn Elstermann über Filme spricht, verzichtet der Filmvorführer auf Alkohol. [mehr]

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Quiet Signs von Jessica Pratt

Quiet Signs von Jessica Pratt
City Slang

Bereits der Albumtitel gibt die Richtung vor, hier wird nicht gerockt oder gelärmt, hier bestimmen die ruhigen Töne die Atmosphäre. Jessica Pratt mag es verträumt, ihre Songs sind introspektiv und ihre Stimme klingt ein bisschen wie nicht von dieser Welt. Ruhig fließen die Songs dahin, erinnern an die große Zeit der Laurel-Canyon-Ära, und Joni Mitchell ist auch nicht weit entfernt.
 
Für "Quiet Signs" ist die Musikerin zum ersten Mal in ein richtiges Studio gezogen und so hört man zarte Flötentöne, Glockenspiel und auch ein paar sanfte Beats. Dadurch gewinnen ihre Stücke an Tiefe und Transzendenz und passen perfekt zu ihrem leicht lakonischen, melancholischen Gesang.  "Quiet Signs" ist eine Oase der Ruhe in diesen Zeiten. [mehr]

14:10

Interview

Malonda - die Electrik Diva aus Berlin

Zu Gast im radioeins Studio

Malonda © radioeins
radioeins/Schuster

Achan Malonda, die Tochter einer Kongolesin und eines Sudanesen, wuchs in Essen auf und die Leidenschaft für Popmusik, Soul und Funk wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Hildegard Knef und Grace Jones, zwischen diesen beiden Polen bewegt sich die Musik der erklärten "Elektrik Diva". Malonda sang zwei Jahre lang eine Hauptrolle im Musical "König der Löwen" und lernte dabei wie man professionell und diszipliniert arbeitet.

Malonda schreibt auch für andere Künstler, aber jetzt steht ihre eigene Karriere im Vordergrund. Am 21.02.2019 steigt die Release-Party zur ihrer EP "Mondin" im Kater Blau und neben der Gastgeberin dürfen sich Besucher auch auf Performances von Ashia Bison Rouge, Laura Weider, Pilocka Krach und der Hamburger Chixx Clique freuen. Eine ordentliche Portion Girlpower ist damit garantiert!

Malonda © radioeins
radioeins/Schuster