Sendungen nach Nordkorea - OKCN Radio auf neuer Frequenz

OKCN Radio
Werbung noch mit der alten Kurzwellenfrequenz | © cornerstone.or.kr

Ein erheblicher Teil der Ausstrahlungen, die auch heute noch über die Kurzwellensender in Taschkent laufen, ist für Nordkorea bestimmt. Dabei gab es gerade eine Frequenzänderung.

Das betrifft OKCN Radio, ein in der Literatur meist als „Voice of Wilderness“ geführtes Hörfunkprodukt. Diese Sendungen kommen seit 1993 von der Missionsgesellschaft Cornerstone in Seoul.

Zu den Verbreitungswegen von OKCN Radio gehört auch die Mittelwelle 1566 kHz von der Insel Jeju (Cheju). Betrieben wird sie seit 1973 von einer weiteren US-amerikanischen Missionsgesellschaft, der Far East Broadcasting Company.

Der Sender hat eine Leistung von 250 kW, womit er nach seiner Inbetriebnahme für einige Jahre der stärkste Mittelwellensender von Südkorea war. Seit die Mitbelegung der Frequenz aus der Schweiz und aus Tunesien (sowie seit 2019 nun auch Indien) beendet ist, kommt er mitunter bis nach Mitteleuropa durch.

Für die Ausstrahlung von OKCN Radio auf Kurzwelle hat sich in den letzten Jahren die Nutzung der Sendestation Taschkent herauskristallisiert. Nach einer Reduzierung gilt dafür, bezogen auf MESZ, jetzt eine Sendezeit von 16.00 bis 17.00 Uhr, sonntags bis 17.30 Uhr. Mit der jüngsten Frequenzänderung läuft die Sendung nun auf 9330 kHz.

Insgesamt kommen aus Usbekistan derzeit die folgenden Sendungen nach Nordkorea:

14.00-14.30 Uhr: 15550 kHz; Stimme der Märtyrer
Fr, Sa, So 15.00/15-15.30 Uhr: 11590 kHz; Bible Voice
15.00-16.00 Uhr: 11510 kHz; Free North Korea Radio
15.00-16.00 Uhr: 11875 kHz; Furusato no Kaze
15.00-16.00 Uhr: 15670 kHz; Adventist World Radio
16.00-17.00/30 Uhr: 9330 kHz; OKCN Radio
16.00-17.00 Uhr: 11570 kHz; North Korea Reform Radio
16.30-17.00 Uhr: 11995 kHz; Furusato no Kaze
17.00-18.30 Uhr: 7335 kHz; Furusato no Kaze
17.30-18.00 Uhr: 7550 kHz; Stimme der Märtyrer
Di, Do, So 18.00-18.30 Uhr: 9585 kHz; Sae Nara
19.30-20.30 Uhr: 5845 kHz; Furusato no Kaze
22.00-23.00 Uhr: 7590 kHz; North Korea Reform Radio
22.00-23.00 Uhr: 7610 kHz; Free North Korea Radio
23.00-23.30 Uhr: 7550 kHz; Stimme der Märtyrer

Zum 31. Oktober 2022 ergeben sich aus mitteleuropäischer Sicht wieder jeweils eine Stunde frühere Sendezeiten. Auch mit weiteren Änderungen, zumindest bei den Frequenzen, ist zu diesem Termin zu rechnen.

 

Autor: Kai Ludwig, mit Informationen von Ivo Ivanov; Stand vom 17.08.2022