4895 und 7260 kHz

Mongolische Inlandskurzwellen wieder eingeschaltet

In den letzten Monaten schien es bereits, als hätte der Mongolische Rundfunk die ergänzende Nutzung von Kurzwellenfrequenzen für die Inlandsversorgung beendet. Nun wurden die Sender auf 4895 und 7260 kHz aber doch wieder eingeschaltet.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):