Das Sendungsarchiv

Die Literaturagenten

Die Literaturagenten

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt....

11.11.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten

Die Themen: Katja Huber "Unterm Nussbaum", Secession Verlag, 269 Seiten, 24 Euro Christopher Ecker "Andere Häfen: Erzählungen", Mitteldeutscher Verlag, 240 Seiten, 16,95 Euro Dave Eggers "Die Mitternachtstür", S. Fischer Verlag, 368 Seiten, 17 Euro Insa Wilke & Roger Willemsen "Musik!: Über ein Lebensgefühl", S.Fischer Verlag, 512 Seiten,  24 Euro Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über Thomas Bauer "Warum es kein islamisches Mittelalter gab: Das Erbe der Antike und der Orient", C.H.Beck Verlag, 175 ... [mehr]

04.11.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
28.10.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
21.10.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
14.10.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
07.10.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
30.09.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
23.09.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten
16.09.2018

Die Literaturagenten

Das radioeins Büchermagazin

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Benedict Wells "Die Wahrheit über das Lügen: Zehn Geschichten", diogenes Verlag, 22 Euro, 256 Seiten Lisa McInerney "Glorreiche Ketzereien", Liebeskind Verlag, 24 Euro, 448 Seiten Dr. Motte liest "Das Buch der Wandlungen" Ausgesetzt. Florian Freistetter "Newton. Wie ein Arschloch das Universum neu erfand", Rowohlt Verlag, 9,99 Euro, 208 Seiten Matias Faldbakken "The Hills", Heyne Verlag, 22 Euro, 240 Seiten Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über "Tschewengur: Die Wanderung mit offenem ... [mehr]