Robert Zemichiel aka Afrob (Wiederholung vom 16.02.2020)

Afrob in der Hörbar Rust
Afrob in der Hörbar Rust | © Celik

Ein Stuttgarter Junge, ganz klar, auch wenn er in Italien zur Welt kam und jetzt seit 7 Jahren in Hamburg lebt. Nein, aber in Stuttgart bekam der Junge mit der dunkleren Hautfarbe endlich sein eigenes Immunsystem, in dem Moment nämlich, als Hip Hop in sein Leben trat. Endlich ließ sich alles besser einordnen, endlich entdeckte er neben Fußball noch andere Skills. Afrob wurde Rapper. Erst sogenannter Feature-Artist für die Massiven Töne oder Freundeskreis, bald aber in eigener Mission, solo, mit eigenen Feature-Artists wie z.B. Ferris MC, Gentleman oder Samy de Luxe,mit dem ihn - neben gemeinsamen musikalischen Projekten - auch eine Freundschaft verbindet. Hip Hop ist keine Konstante, eher ein Gefäß, in dem sich verschiedene Sub-Genres aufhalten, von supersmart bis „isch fick deine Mutta“. Is eben so. Wir freuen uns jedenfalls, dass Afrob zu Gast ist und wir ein bißchen durch sein Leben schlendern dürfen.

Playlist Hörbar Podcast Afrob - Wiederholung vom 16.02.20

Afrob - Get Up

Michael Jackson - Baby be mine

Public Enemy - Don’t believe the Hype

KRS One - Sound of da Police

Ganstarr - Manifest

Bobby Timmons - Moanin

Jamiroquai - Space Cowboy

Patrice Rushen - Remind me