radioeins Loungekonzert

Mamas Gun

Mamas Gun

Letzten Freitag veröffentlichten Mamas Gun ihr drittes Album "Cheap Hotel". Und darauf präsentiert das Quintett aus England all das, was sie musikalisch geprägt hat. So hört man die unterschiedlichsten Einflüsse, von Queen und dem Electric Light Orchestra, über die Beatles, Beach Boys, Prince bis hin zu Bob Marley.

"Cheap Hotel" ist in gewisser Weise ein nostalgisches Album, eine Homage an den Pop und laut Bandleader Andy Platt "unsere Coming-of-age-Platte. Wir waren uns alle einig, dass wir uns diesmal Zeit nehmen wollten, jedes Riff auf den Prüfstand zu stellen, jeden Melodiefetzen, jeden Akkordwechsel und eigentlich jede Song, den einer von uns zur Debatte stellte.“

Man spürt, das sich die Band voll und ganz mit dem Ergebnis identifizieren kann. "Cheap Hotel" ist unser aktuelles "Album der Woche" und heute Abend performen Mamas Gun ihre neuen Songs live in der radioeins Lounge in Potsdam.