HappySad

Musik zum Luft holen

Heartbreaker Please von Teddy Thompson
Heartbreaker Please von Teddy Thompson | © Teddy Thompson

Teddy Thompson ist das Pop Kid der Familie. Auf seinem neuen Album „Heartbreaker Please“ zeigt er sich gleichwohl traditionsbewusst und Daddy Richard Thompson gibt eine Gastrolle. Someday Jacob aus Bremen haben ihr neues Album „Oxygen Will Flow“ nicht nur daheim, sondern auch in England aufgenommen und sind heute via Home Office zu Gast in der Sendung. Außerdem ist ja alles so herrlich perfekt unperfekt dieser Tage, und so ist ein Live-Album von Margo Price hoch willkommen. Aufgenommen im edlen Ryman Auditorium Nashville sind u.a. Jack White und Sturgill Simpson zu Gast. Das und mehr heute in der Sendung.

Songs and Faces

HappySad

HappySad

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg ... [mehr]