HappySad

Klatscht in die Hände: aus dem Schatten ins Licht

Sängerin Jessy Wilson tourte mit Alicia Keys, schrieb Songs mit John Legend und war Mitglied der Southern R&B Band Muddy Magnolias. Jetzt hat sie mit Patrick Carney von den Black Keys ihr Solo-Debüt „Phase“ eingespielt und begeistert mit einem Mix aus Soul, R&B und Hip-Hop, „der sämtliche Chakren berührt“ – wie sie selber sagt.

Jessy Wilson © Mary Caroline Russell
Jessy Wilson | © Mary Caroline Russell

Dazu heute Musik von Luther Dickinson, Ruby Amanfu, Joy Williams, Ohtis und den Altmeistern Willy Nelson und Bruce Springsteen, alles pretty southern, sowie spannende, aber auch seltsame Konzertempfehlungen.

Songs and Faces

HappySad

HappySad

HappySad sucht und porträtiert die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg ... [mehr]