Interview

Sascha Lange und Dennis Burmeister über die Depeche Mode-Fankultur in der DDR

Zu Gast im radioeins-Studio

Sascha Lange und Dennis Burmeister sind die Autoren der in mehrere Sprachen übersetzten definitiven Depeche Mode-Bibel "Monument". Ihr neues Buch heißt "Behind The Wall" und beschäftigt sich mit der Depeche Mode-Fankultur in der DDR.

Sascha Lange und Dennis Burmeister © radioeins
Sascha Lange und Dennis Burmeister | © radioeins

Vor ihren drei, bereits ausverkauften Berliner Lesungen begrüßte sie Olaf Zimmermann in als Gäste in den "Elektro Beats".