Elektro Beats

Dream House von Âme

Dream House von Âme
Dream House von Âme | © Innervisions

Die Gruppe Âme (französisch für Seele) gibt es schon seit fast 20 Jahren und doch ist jetzt erst mit "Dream House" das Debütalbum erschienen. Kristian Beyer und Frank Wiedemann waren alles andere als untätig, werden sie doch weltweit gebucht, betreiben zwei erfolgreiche Labels, sind gefragte Remixer internationaler Acts, kuratieren ein Festival und dann gibt es auch noch die Musik-Projekte Innervisions Orchestra, Schwarzmann und Howling.

"Dream House" ist ein "Techno- und Housealbum, das die Erinnerung an die Wurzel dieser Musik hörbar macht" oder es versteht sich als ein zeitgenössisches "Krautrockalbum aus dem Geist von Techno und House". Als Gäste wirkten Matthew Herbert, Gudrun Gut, Hans-Joachim Roedelius, Planningtorock und der The Acid- Sänger Jens Kuross mit. Schon jetzt ein Klassiker und ein weiteres großes Elektronik- Album 2018 !

Olaf Zimmermann