Elektro Beats

Ergebnisse Hörerpoll 2020

Seit vielen Jahren ermittelt Olaf Zimmermann mit Hilfe der „elektro beats“- Hörer/innen für den Jahreshörerpoll die beliebtestes Elektronikalben...

Suddenly von Caribou
Suddenly von Caribou | © City Slang

2020 war ein ganz spannender Jahrgang. Nach Jahren der Funkstille meldeten sich u.a. Faithless, Cabaret Voltaire, Kruder & Dorfmeister und Caribou mit Produktionen zurück.

Wer es genau in die Top 22 geschafft hat, erfährt man Sonntagabend in den „elektro beats“.

Sixteen Oceans von Four Tet
Sixteen Oceans von Four Tet | © Text / Indigo

Hörerpoll 2020

1. Four Tet „Sixteen Oceans“

2. Yello „Point“

3. The Orb „Abolution Of The Royal Familia“

4. K & D „1995“

5. Automat „Modul“

6. Tangerine Dream „Sessions 6“

7. Faithless „Alls Blessed“

8. Christopher von Deylen „Colors“

9. Dougls Greed „Angst“

10. Alva Noto „Xerrox Vol. 4“

11. FSOL „Cascade 2020“

12. Michael Rother „Dreaming“

13. Pole „Fading“

14. Christian Löffler „Lys“

15. Robot Koch „The Next Billion Years“

16. Ben Lukas Boysen „Mirage“

17. Rival Consoles „Articulation“

18. Booka Shade „Dear Future Self“

19. Actress „Karma & Desire“

20. Cabaret Voltaire „Shadow Of Fear“

21. Rone „Room With A View“

22. Caribou „Suddenly“

 

   
     

Ambient- und Elektrosounds

Elektro Beats

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland". (Tagesspiegel) Mit den 1986 gestarteten ... [mehr]