Die Mitfahrzentrale

Fiva

Die Moderationskarriere unserer heutigen Mitfahrerin begann 2007 beim Bayerischen Rundfunk. Seit demselben Jahr kann man ihr in Österreich auf FM4 in der Sendung ''Fiva's Ponyhof'' beim Durchstöbern ihrer Plattensammlung lauschen.

Fiva © imago/Future Image
Fiva | © imago/Future Image

Darüber hinaus hat Nina Sonnenberg zahlreiche Formate auf zdfkultur und 3sat moderiert, u.a. den ''Kulturpalast''. Seit Anfang diesen Jahres erklärt sie in der ZDFkultur-Mediathek die Bedeutung befremdlich klingender, aber scheinbar hipper Worte. Nina Sonneberg ist aber nicht nur als Moderatorin präsent, sondern veröffentlicht seit 2002 unter ihrem Künstlernamen ''Fiva'' auch Musik. Dabei vereint sie Rap mit Texten, die unter die Oberfläche gehen und den Alltag aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. In diesem Jahr feiert sie ihr 20-jähriges Bühnenjubiliäum und meldet sich daher im Oktober mit einem neuen Album zurück. Dafür steht sie derzeit noch im Studio, macht jetzt aber erstmal einen Stopp bei uns in der Mitfahrzentrale.

Patricia Pantel und Andreas Keßler begrüßen Fiva in der Mitfahrzentrale.

Fiva © imago/Future Image
imago/Future Image
Download (mp3, 7 MB)