Die Sonntagsfahrer - IT-Sicherheit im E-Mobilitätsbereich

Ein Elektroauto wird an einer Ladestation geladen.
imago images / photothek
Ein Elektroauto wird an einer Ladestation geladen. | © imago images / photothek Download (mp3, 6 MB)

Laut TÜV Mobility Studie denkt in Deutschland fast jede vierte Person über den Kauf eines E-Autos nach. Auch wir sprechen in den Sonntagsfahrern regelmäßig über E-Mobilität: von Batterie über Kosten bis zu Ladesäulen-Infrastruktur. Das Entwicklungspotenzial ist groß, auch rund um die IT-Technik der Fahrzeuge, denn: Erst vergangene Woche wurden Meldungen um Hackerangriffe an E-Ladesäulen bekannt.

Worauf beim Kauf eines Elektroautos in Puncto IT-Sicherheit geachtet werden muss und wie solche Sicherheitslücken geschlossen werden können, erklärt Prof. Dr. Hans-Joachim Hof. Er leitet die Forschungsgruppe "INSicherheit" zu Angewandter IT-Sicherheit in Ingolstadt.

Die Sonntagsfahrer

- Die Sonntagsfahrer - Archiv

Ob Rad oder E-Auto: Alles, was mobil ist, darf hier vorfahren. Die Sonntagsfahrer berichten über mobile Trends und Kuriositäten. Und sie sprechen jeden Sonntag mit einer prominenten Mitfahrerin/einem Mitfahrer beim Mobilitätsgespräch über mobile Vorlieben.