Changing Cities e.V.

Die Tour de Verkehrswende

In Paris wird morgen fast flächendeckend Tempo 30 eingeführt – ein mutiger Schritt, über den in Berlin erst noch diskutiert werden muss.

Tempo 30-Zone - Straßenschild vor dem Fernsehturm in Berlin © imago/Steinach
Tempo 30-Zone - Straßenschild vor dem Fernsehturm in Berlin | © imago/Steinach

Von der Verkehrswende ist in Deutschland noch nicht so richtig viel zu spüren. Die Regierung verschläft den Wendepunkt gerade, meint der Verein Changing Cities und hat zu einer "Tour de Verkehrswende" eingeladen.

Mit dem Rad geht es von Essen nach Berlin in 13 Etappen, um für den Ausbau des Fuß- und Radverkehrsnetzes und die Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs zu demonstrieren.

Am Donnerstag wollen sie in Berlin ankommen und wir schalten jetzt schonmal live zu Strecke und begrüßen Antje Heinrich, Sprecherin von Changing Cities e.V.

Tempo 30-Zone - Straßenschild vor dem Fernsehturm in Berlin © imago/Steinach
imago/Steinach
Download (mp3, 5 MB)