Unfälle durch Irritationen

Das Einmaleins der Vorfahrtsregeln

Das rote Dreieck, mit der Spitze nach unten, signalisiert allen Verkehrsteilnehmern unmissverständlich: Vorfahrt gewähren! Wo keine Schilder sind, da gilt rechts vor links – auch daran müssten sich die meisten noch aus der Fahrschule erinnern.

Schilderwald an der Oranienburger Straße in Berlin. @imago images/Thomas Lebie
Schilderwald in Berlin-Mitte. | © imago images/Thomas Lebie

Trotzdem kommt es im Alltag immer wieder zu Irritationen und Situationen, in denen Unklarheit herrscht. Mehr als 51.200 Unfälle mit Personenschaden waren 2019 in Deutschland auf das Missachten der Vorfahrtsregeln zurückzuführen.

Wir klären mit Rainer Paetsch das Einmaleins der Vorfahrtsregeln. Er ist Erster Polizeihauptkommissar der Abteilung Verkehrsüberwachung der Berliner Polizei.

Schilderwald an der Oranienburger Straße in Berlin. @imago images/Thomas Lebie
imago images/Thomas Lebie
Download (mp3, 13 MB)