Fr 10.07. 13:20

Meine Woche

Max Appenroth

Wissenschaftler und Trans-Aktivist zur virtuellen Aids-Konferenz

Heute endet die 23. Welt-Aids-Konferenz, die eigentlich in San Francisco stattfinden sollte. Durch Corona wird sie aber schon seit Montag virtuell abgehalten – mit mehr als 600 Video-Veranstaltungen, aus denen Mitwirkende auswählen konnten.

Max Appenroth
Max Appenroth | © Mad Fox Productions

Einer von tausenden Teilnehmern ist der Berliner Wissenschaftler und Trans-Aktivist Max Appenroth. Er ist Doktorand am Institut für Public Health der Charité Universitätsmedizin Berlin und Leiter der Arbeitsgruppe zu Trans Men & HIV bei der Organisation Global Action for Trans Equality.

Darin setzt er sich dafür ein, dass Transpersonen in der globalen Debatte um HIV nicht vergessen werden. Wir hören, wie er die Konferenz und die vergangene Woche erlebt hat.

Max Appenroth
Mad Fox Productions
Download (mp3, 3 MB)