Zurückgespult

Die schöne Woche
radioeins

Die Woche aus der Sicht von ...

Die Schöne Woche auf radioeins liefert jeden Freitag einen Blick auf die schönen und weniger schönen Themen der Woche. Dabei sollen auch verschiedene Persönlichkeiten zu Wort kommen, die uns an ihren Erlebnissen der Woche teilhaben lassen.

25.03.2022

Meine Woche

Oskar Neff

Oskar Neff. (Bild: privat)
privat

Am vergangenen Sonntag hat Berlins Regierende Franziska Giffey das neue "Ukraine Ankunftszentrum TXL" auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel eröffnet. In weniger als zwei Wochen ist dort Deutschlands größtes Verteilzentrum für Flüchtlinge aus der Ukraine entstanden. [mehr]

18.03.2022

Meine Woche

Kilian Kerner

Kilian Kerner © IMAGO / APress
IMAGO / APress

In dieser Woche findet wieder die Fashion Week statt. Doch kann man in Zeiten des Krieges eine solche Veranstaltung abhalten? "Wir alle haben Diskussionen darüber geführt: Wie geht man damit um?", sagte Berlins Regierende Bürgermeistern Giffey am Montag. [mehr]

18.02.2022

Meine Woche

Michael Stütz

Leiter der Sektion Panorama und Projektleiter der TEDDY Awards der Berlinale

Michael Stütz, Leiter der Sektion Panorama © Ali Ghandtschi/Berlinale 2017
Ali Ghandtschi/Berlinale 2017

Am Sonntag geht die 72. Berlinale offiziell zu Ende. Alle Bären sind verliehen, aber eine Auszeichnung steht noch an: Der Panaroma-Publikumspreis. [mehr]

28.01.2022

Meine Woche

Stephanie Heilmann-Callet

..vom Bezirkselternausschuss Kita Friedrichshain-Kreuzberg

Hochgestellte Stühle in einer Kita © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Für Eltern sowohl von Kita- als auch von Schulkindern war diese Woche besonders herausfordernd. Seit Montag gilt eigentlich eine Testpflicht für alle Kita-Kinder, die de facto erstens von vielen Kitas nicht umgesetzt werden konnte, weil der Senat die Test-Lollis nicht lieferte – und zweitens sowieso auf Vertrauen basiert. [mehr]

21.01.2022

Meine Woche

Julia Bar-Tal

Landwirtin mit eigenem Betrieb und Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.

Bauern und Landwirte protestieren mit einem Traktorkonvoi am Brandenburger Tor in Berlin © imago images/Reiner Zensen
imago images/Reiner Zensen

Morgen ist es wieder so weit: Der "Wir haben's satt"-Protest zieht für eine faire Agrarwende und eine alternative Landwirtschaft durch das Regierungsviertel. Diesmal allerdings ohne großen Demonstrationszug, dafür aber trotzdem mit Treckerkorso. [mehr]