Neueröffnung

Weltweit erstes Museum des Kapitalismus in Berlin

Über 175 Museen und Sammlungen gibt es in Berlin. Dennoch fehlt nach wie vor eins: nämlich eins über den Kapitalismus.

Julian Genten © radioeins/Witzki
Julian Genten | © radioeins/Witzki

Heute Abend eröffnet das weltweit erste Museum das Kapitalismus in Berlin, in der Köpenicker Straße 172 in Berlin-Kreuzberg – mit wohlgemerkt freiem Eintritt, wie sich das für ein Museum mit diesem Titel gehört.   

Was es da Kapitalistisches zu sehen gibt und warum so ein Museum gefehlt hat, das fragen Katja Weber und Holger Klein einen der dortigen Kuratoren, Julian Genten.

Julian Genten © radioeins/Witzki
radioeins/Witzki
Download (mp3, 4 MB)