radioeins-Loungelesung

Alexander Osang präsentiert "Die Leben der Elena Silber"

Er ist ein grandioser Geschichtenerzähler. Für den "Spiegel" berichtete er von den Ereignissen des 11. September in New York, sein Buch "Die Nachrichten" wurde verfilmt. Nun veröffentlicht Alexander Osang einen Roman, der über fünf Generationen hinweg die eigene Familiengeschichte umreißt: "Die Leben der Elena Silber".

Alexander Osang © Ralf Schuster
Alexander Osang | © Ralf Schuster / radioeins

Die Geschichte beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts in Russland. Lena, Tochter eines Revolutionärs, heiratet einen Deutschen und folgt ihm nach Schlesien und Berlin und muss bald vier Töchter allein durchbringen. Nach Lenas Tod macht sich ihr Enkel auf den Weg nach Russland, um ihre Geschichte zu recherchieren. Am Sonntag, den 15. September, liest der Autor live in der radioeins-Lounge daraus vor.  

Über den neuen Roman spricht Volker Wieprecht mit Alexander Osang.

Alexander Osang © Ralf Schuster
Ralf Schuster / radioeins
Download (mp3, 8 MB)