Landtagswahl Brandenburg

Marie Schäffer holt erstes Direktmandat der Grünen

Die Grünen haben bei den Landtagswahlen am vergangenen Sonntag in Brandenburg ein historisches Ergebnis erreicht. Denn erstmals in der brandenburgischen Geschichte gewann eine grüne Kandidatin ein Direktmandat für den Landtag.

Marie Schäffer © dpa/Monika Skolimowska
Marie Schäffer | © dpa/Monika Skolimowska

Marie Schäffer setzte sich gegen die alteingesessene SPD-Politikerin Klara Geywitz durch, die sich derzeit für den Parteivorsitz bewirbt. Die 28-jährige Grünen-Politikerin ist Informatikerin und Beisitzerin im Landesvorstand der Grünen Brandenburg. Mit klassischem Haustürwahlkampf warb sie in Potsdam für ihre Partei - im direkten Gespräch mit den Wählern.

Wie sie diese Woche nach den Wahlen erlebt hat und für welche Themen sie sich im Landtag einsetzn will, bespricht Volker Wieprecht mit Marie Schäffer.

Marie Schäffer © dpa/Monika Skolimowska
dpa/Monika Skolimowska
Download (mp3, 6 MB)

Brandenburg

Landtagswahl 2019

Landeswappen von Brandenburg mit Wahlkreuz und Stift © imago images/Christian Ohde
imago images/Christian Ohde