Berlin

Über 100 Jahre Tanzvergnügen in Clärchens Ballhaus

Am Mittwoch wurde die Berliner Nachtszene durch eine weitere Meldung erschüttert. Clärchens Ballhaus sollte schließen. Inzwischen weiß man, dass das Tanzlokal lediglich renoviert wird, aber der Vertrag des aktuellen Betreibers wird definitiv zum 31. Dezember auslaufen.

Eingangsbereich zu Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte © imago/Jürgen Ritter
Eingangsbereich zu Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte | © imago/Jürgen Ritter

Wer das Ballhaus wie übernimmt, ist unklar. 1913 wurde das Tanzlokal von Fritz Bühler in der Auguststraße eröffnet. Wir wollen mal in Erinnerungen schwelgen und mehr über dieses Haus erfahren und zwar von einer, die es wissen muss: Marion Kiesow gibt jeden Sonntag besondere Führungen durchs Clärchens und hat sogar ein Buch über dessen Geschichte geschrieben.

Über alte und neue Zeiten spricht Volker Wieprecht mit Marion Kiesow.

Eingangsbereich zu Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte © imago/Jürgen Ritter
imago/Jürgen Ritter
Download (mp3, 6 MB)