Love is Essential

Politiker fordern Grenzenöffnung für Paare

Mehrere Abgeordnete von Linken, FDP und Grünen haben Innenminister Seehofer aufgerufen, Lebenspartner mit negativem Corona-Test aus Drittstaaten wieder einreisen zu lassen. Unter dem Motto "Love Is Essential" wollen sie ihn dazu bewegen, die Grenzen für Paare zu öffnen.

Ein Paar steht Hand in Hand in der Dämmerung © imago images/Westend61
Ein Paar steht Hand in Hand in der Dämmerung | © imago images/Westend61

„All you need is love“ sangen die Beatles schon 1967. So einfach lässt Bundesinnenminister Horst Seehofer die Sache aber nicht auf sich beruhen. Denn die deutsche Grenze bleibt coronabedingt für nicht registrierte Partner und Partnerinnen aus Drittstaaten noch immer geschlossen.

Mit der Kampagne „Love is essential“ fordert der Linken-Abgeordnete Stefan Liebich gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern die Öffnung der Grenze für binationale Paare.

Warum eine solche längst überfällig ist, bespricht Volker Wieprecht mit Stefan Liebich.

Ein Paar steht Hand in Hand in der Dämmerung © imago images/Westend61
imago images/Westend61
Download (mp3, 5 MB)