Diplomatische Krise

Nancy Pelosi in Taiwan: Die Folgen der Reise

Am Dienstag landete Nancy Pelosi, die Sprecherin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten in Taiwan. Es war der ranghöchste Besuch einer US-Repräsentantin im Inselstaat seit gut 25 Jahren - und durchaus nicht unumstritten.

Nancy Pelosi und Tsai Ing-wen in Taiwan
Nancy Pelosi und Tsai Ing-wen in Taiwan | © IMAGO / ZUMA Wire

Während die US-Politikerin Pelosi in Taipeh herzlich begrüßt wurde, ließ und lässt China militärisch die Muskeln spielen. Zudem gab es Wirtschaftssanktionen gegen Taiwan und gegen Pelosi selbst. Auch eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten hat nun angekündigt, nach Taiwan zu reisen.

Wir sprechen mit Tim Rühlig von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

"
Ich befürchte, dass das, was wir im Moment mit Russland erleben, eher das kleinere Problem ist – im Vergleich zu einer möglichen chinesischen Invasion in Taiwan", erklärte Rühlig.

Nancy Pelosi und Tsai Ing-wen in Taiwan
IMAGO / ZUMA Wire
Download (mp3, 8 MB)